Aus einem erfolgreichen Spendenlauf wird ein Marathon

  • 1. Santander Marathon Mönchengladbach

    2016 wird nach sechs erfolgreichen Jahren aus dem Santander Spendenlauf ein Marathon: Gemeinsam mit der Hockeypark Betreibergesellschaft findet am 4. Juni 2016 der 1. Santander Marathon Mönchengladbach statt. Das neue sportliche Großereignis ist die konsequente Fortführung des traditionellen Stadtlaufs, der immer auch Ausdruck der starken Verbundenheit der Bank mit der Stadt und ihren Bürgern war.

    Die Santander Consumer Bank ist aber nicht nur Namensgeber. Sie bleibt ihrem sozialen Anspruch treu und spendet auch beim Santander Marathon wieder zehn Euro pro aktivem Läufer an soziale Einrichtungen und Projekte in der Stadt.

    Ab 16 Uhr starten 8 verschiedene Laufwettbewerbe:

    • 16:00 Uhr Kids-Run
    • 16:10 Uhr 10 Km-Rollstuhlfahrer/ Handbiker
    • 16:20 Uhr 10 Km-Lauf
    • 16:40 Uhr 10 Km-Staffellauf (2x 5 km)
    • 16:50 Uhr Partnerlauf
    • 17:00 Uhr Staffel-Marathon
    • 17:20 Uhr Halbmarathon

    Um 17 Uhr gehen Hobbyläufer und ambitionierte Sportler auf die 42,195 Km lange Marathon-Strecke. Vom Verlauf her ein Halbmarathon, der von den Teilnehmern zweimal gelaufen wird und durch 15 Mönchengladbacher Stadtteile führt. Leichte Steigungen, schöne ruhige Passagen, verkehrsgerecht und zuschauerfreundlich. Start und Ziel ist das neue Santander Gebäude am Mönchengladbacher Nordpark.

    Anmeldungen sind ab dem 7. September 2015 möglich. Weitere Informationen zu Organisation und Ablauf finden Sie unter www.santander-marathon.de .

    Santander Spendenlauf 2015

    Mehr als 3.200 Teilnehmer starteten am 14. Juni 2015 beim Santander Spendenlauf. Gemeinsam mit der Stadt und dem Leichtathletikzentrum Mönchengladbach veranstaltete die Santander Consumer Bank zum sechsten Mal den Mönchengladbacher Stadtlauf. Prominente Unterstützung erhielten die Läufer von Extremsportler Joey Kelly sowie den Langstreckenläuferinnen Sonja Oberem und Silke Optekamp. Im Rahmen des Projekts „Schüler laufen für ihre Schule“ gingen Schüler aus 31 Schulen an den Start.

    Pro Teilnehmer spendete Santander auch 2015 wieder zehn Euro für einen guten Zweck und unterstützt so zahlreiche soziale Einrichtungen in der Region. Jede Schule erhielt pro teilnehmenden Schüler zehn Euro.

    Abgerundet wurde der Stadtlauf durch ein buntes Rahmenprogramm. Der Santander Spendenlauf bildete auch 2015 wieder als sportliches Highlight in Deutschland den Abschluss der weltweiten Santander-Woche.

  • Streckenpläne
    Ergebnisse & Urkunden des Santander Spendenlaufs 2015