Aus einem erfolgreichen Spendenlauf wird ein Marathon

  • 1. Santander Marathon Mönchengladbach

    Sechs Jahre lang war der Spendenlauf das sportliche Highlight der „We are Santander“-Woche. Dann wurde aus dem erfolgreichen Stadtlauf ein Marathon. Gemeinsam mit der Hockeypark Betreibergesellschaft wurde ein neues sportliches Großereignis realisiert. Eine konsequente Fortführung des traditionellen Stadtlaufs, der immer auch Ausdruck der starken Verbundenheit der Bank mit der Stadt und ihren Bürgern war.

    Ein Sportevent, bei dem die Santander Consumer Bank nicht nur Namensgeber sein will. Wie schon beim traditionellen Stadtlauf spendet die Bank auch weiterhin 10 Euro pro aktivem Läufer an soziale Einrichtungen und Projekte.

    Der 1. Santander Marathon Mönchengladbach, ursprünglich geplant für den 4. Juni 2016, musste aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

    Somit wird es den Startschuss zum 1. Santander Marathon erst 2017 geben.

    Die gute Nachricht: Alle für 2016 angemeldeten Läufer gehen dann kostenlos an den Start. In den kommenden Wochen erhalten alle Teilnehmer hierzu detaillierte Informationen per E-Mail.

    Darüber hinaus spendet die Santander Consumer Bank die angekündigten 10 Euro pro Teilnehmer für einen guten Zweck – auch wenn der Lauf in diesem Jahr nicht stattgefunden hat.

    Und auch für die Kleinsten gab es ein kleines Trostpflaster: Alle angemeldeten Teilnehmer des Bambinilaufs und des Kids-Runs erhielten per Post von der Santander Consumer Bank ein T-Shirt, das sie über den ausgefallenen Lauf hinwegtrösten soll. Aufschrift: "Santander Marathon 2016/2017 - wir laufen dem Regen davon".