Leistung fördern in der Formel 1, im Fußball und im Breitensport

  • Bereits seit mehreren Jahren engagiert sich Banco Santander als Sponsor in der Formel 1 und präsentiert sich auf diese Weise einer breiten Öffentlichkeit.

    Seit 2010 unterstützt Banco Santander den Rennstall Scuderia Ferrari, mit dem sie sich stark verbunden fühlt. Sowohl Ferrari als auch Santander stehen für Dynamik, Innovation und Stärke.

    Nach vielen erfolgreichen Jahren der Kooperationen mit der Formel 1 und der Scuderia Ferrari steht in Kürze ein Wechsel an. Ab der Saison 2018/2019 ist Banco Santander für die Dauer von drei Jahren offizieller Sponsor der UEFA Champions League. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten Santander und der Europäische Fußballverband UEFA am 29. November 2017.

    Ana Botín, Group Executive Chairman von Banco Santander, sagte: „In den vergangenen zehn Jahren haben Ferrari und Formel 1 eine wichtige Rolle für Santander gespielt – dafür sind wir sehr dankbar. Mit unserem neuen Partner, der UEFA Champions League, unterstützen wir nun ebenfalls im Sport, da dies für uns ein wertvoller Weg ist, den Gesellschaften, in denen wir arbeiten, etwas zurückzugeben.“

    Neben diesem internationalen Sponsoring widmet sich unser Unternehmen auch hierzulande dem Sport. Seit 2008 ist die Santander Consumer Bank Hauptsponsor der Jugendmannschaften des Fußball-Erstligisten Borussia Mönchengladbach. Zusätzlich fördert sie bundesweit Nachwuchsfußballer.

    Sechs Jahre lang setzte der jährliche Santander Spendenlauf in Mönchengladbach Maßstäbe für einen erfolgreichen Citylauf. Allein 2015 gingen mehr als 3 200 Läufer an den Start. 2016 ging der beliebte Lauf in einer neuen Veranstaltung auf: Die Santander Consumer Bank und die Hockeypark Betriebs GmbH veranstalten nun gemeinsam den "Santander Marathon Mönchengladbach".